TRIAS: Baustellen intelligenter planen mit Verkehrsprognosen

WPS – Workplace Solutions (WPS) und die PTV Group kooperieren für TRIAS und schaffen damit eine innovative Lösung zur Verkehrsflussoptimierung.

Karlsruhe / Hamburg 08.12.2020. Die PTV Group, Mobilitätssoftware-Unternehmen, und WPS, Spezialsoftwareanbieter im Bereich der digitalen Baustellenkoordinierung, haben in einer Kooperation die Software TRIAS - Traffic Roadworks Impact Assessment - entwickelt. Verkehrsplaner, Koordinatoren und Entscheider simulieren und analysieren damit den Einfluss geplanter Baumaßnahmen auf den zu erwartenden Verkehrsfluss und planen Baustellen intelligenter.

TRIAS liefert intuitiv verständliche Entscheidungshilfen für unterschiedliche Planungsvarianten von Baumaßnahmen auf Basis verlässlicher Verkehrsflussprognosen.

 

Für die Kooperation stellt WPS das intuitive Frontend und PTV das leistungsfähige Backend. Anwender aus dem städtischen und behördlichen Umfeld erhalten damit erstmalig eine leicht zu verstehende und einfach zu bedienende Softwarelösung, die die strategische Baustellenplanung auf ein operatives Level hebt. Die Bedienung ist auch für Laien ohne Hintergrund im Verkehrsingenieurswesen problemlos möglich. So kann der Verkehrseinfluss geplanter Baumaßnahmen analysiert und Alternativen bewertet werden.

TRIAS - Traffic Roadworks Impact Assessment
TRIAS unterstützt alle, die Verantwortung tragen für Baumaßnahmenplanung und Verkehrsflussverbesserung. Die Software liefert intuitiv verständliche Entscheidungshilfen für unterschiedliche Planungsvarianten von Baumaßnahmen auf Basis verlässlicher und intuitiv verständlicher Verkehrsflussprognosen. Dazu hat der Einsatz der Software einen langfristigen, positiven Nebeneffekt: intelligentere Planung trägt effektiv zur Senkung von CO2-, Stickoxid- und Feinstaubemissionen in Städten bei.

Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) Hamburg, städtischer Dienstleister für die Realisierung und die bedarfsgerechte Erhaltung baulicher Anlagen der technischen Infrastruktur Hamburgs, hat die Software bereits im Einsatz und erzielt damit nachweislich Erfolge.

Holger Breitling, Mitglied der Geschäftsleitung bei WPS, sieht den Einsatz eines solchen Tools angesichts städtischer Verdichtung bei gleichzeitiger Zunahme des innerstädtischen Verkehrs als zwingend erforderlich an: „Städte brauchen Unterstützung für eine smarte Baumaßnahmenplanung: Mit der Simulationssoftware TRIAS können die Verantwortlichen sofort sehen, wie sich Planungsalternativen von Baumaßnahmen auf den Verkehrsfluss auswirken – und das bevor die Maßnahmen im Detail geplant sind.“

Peter Möhl, Director Sales Traffic - DACH & East Europe PTV Group, pflichtet Holger Breitling bei: „Großstädte wachsen und verdichten, bei vielen Mittelstädten ist das Bild ähnlich – Planungssoftware muss hier mithalten können. TRIAS verbindet die Validität und Leistungsfähigkeit von PTV Visum mit einem intuitiven Frontend. So können Verwaltungen für Planungsszenarien die beste Lösung finden und gleichzeitig die Lernkurve für leistungsfähige Simulationssoftware flach halten.“

Weitere Informationen zur TRIAS finden Sie auf http://ptv.to/trias-pm.

2.685 Zeichen. Wir freuen uns über jeden Beleg Ihrer Veröffentlichung!

 

Presse-Kontakt
Anna Wiegel

Anna Wiegel

Telefon: +49 721-9651-7245
E-Mail: anna.wiegel@ptvgroup.com

Über PTV Group

PTV. Empowering mobility.

Die PTV Group betrachtet Verkehr und Logistik als Ganzes, um Mobilität zukunftsfähig zu gestalten. Die PTV Group bietet Software und Beratung, um Mobilität und Transport zukunftsfähig zu gestalten. Ihre marktführende Software für das intelligente Verkehrsmanagement und für die Optimierung von Transporten hilft Entscheider*innen aus Politik, Städten, Industrie und Handel dabei, Zeit und Geld zu sparen, Straßen sicherer zu machen und die Umwelt zu schonen. Die PTV zeigt schon heute mit Simulationen, wie die Mobilität von morgen mit all ihren Ökosystemen und Dimensionen realisiert werden kann. Von strategischer Verkehrsplanung bis zur Mikromobilität für die letzten Meile.

Das Unternehmen wurde 1979 gegründet. Heute arbeiten weltweit rund 900 Mitarbeiter*innen an zukunftsweisenden Lösungen – damit Mobilität und Transport smarter und umweltbewusster werden.

Share

Downloads

Schaubild TRIAS

Download (300dpi)

Holger Breitling, Mitglied der Geschäftsleitung bei WPS

Preview (72dpi)

Download (300dpi)

Peter Möhl, Director Sales Traffic - DACH & East Europe PTV Group

Preview (72dpi)

Download (300dpi)