Mobility Software Release 2023: PTV Group präsentiert neueste Software-Features und Innovationen

  • Schnellere, einfachere und realistischere Modellierung
  • Makro-meso Hybridsimulation in PTV Visum
  • PTV Vissim mit automatischer Geschwindigkeitsbegrenzung in Kurven
  • Erweiterte Modellierung von Nachfrageereignissen in PTV Optima

Mobility Traffic Release: PTV Visum 2023 ermöglicht Makro-meso Hybridsimulationen.

 

Karlsruhe, 17. Oktober 2022. Die PTV Group, das weltweit führende Unternehmen für Mobilitätssoftware, präsentiert mit dem Mobility Software Release 2023 seine jüngsten Entwicklungen und Technologien. Die renommierten PTV-Lösungen für Verkehrsmodellierung, multimodale Simulation und Echtzeit-Verkehrsmanagement bieten dank neuer, leistungsstarker Features zusätzliche Detailtiefe, schnellere und bessere Ergebnisse und damit noch mehr Effizienz bei der Gestaltung von Mobilitätsprojekten. Das Release wird in einer Keynote auf LinkedIn-Live am 18. Oktober 2022 um 15.00 Uhr vorgestellt.

 

PTV Visum: Hohe Detailtreue in kürzerer Zeit

Die weltweit verbreitete Verkehrsplanungssoftware PTV Visum bietet in ihrer neuesten Version eine hybride Makro-Meso-Umlegung an. Dies ermöglicht detaillierte Analysen mit der simulations-basierten Umlegung (SBA) selbst in großen Verkehrsmodellen, ohne dabei den Modellierungsaufwand übermäßig zu erhöhen. Weiterhin ist dabei nun die explizite Modellierung einzelner Fahrstreifen möglich, so dass Anwendungsfälle beleuchtet werden können, die bisher nur in der mikroskopischen Simulation möglich waren.

Ganz neu lassen sich in PTV Visum 2023 zur einfacheren Modellierung des Radverkehrs passende Netzgrundlangen aus Open Street Map (OSM) importieren. Zudem wurde eine direkte Kopplung mit ActivitySim, der beliebten Open-Source-Software für Activity Based Demand Modeling (ABM), hergestellt. Zur Erweiterung der Analysemöglichkeiten im ÖV wurde neben vielen anderen Verbesserungen die Funktionalität zum Import von e-Ticketing-Daten ausgebaut und beschleunigt.

Für das neue Release wurde zudem das Visualisierungs-Tool PTV Visum Publisher erweitert. Mit Hilfe der personalisierten, cloud-basierten Dashboards lassen sich Mobilitätsprojekte und Ergebnisse einfach und unkompliziert mit der Öffentlichkeit und Interessensvertretern teilen.

PTV Vissim: Einfach, zuverlässig, ergebnisorientiert

Eine Vielzahl neuer Funktionen sorgen in der weltweit führenden Software für mikroskopische Verkehrssimulation PTV Vissim für automatisierte Prozesse sowie eine Minimierung von Fehlerquellen. Auch die Visualisierungen wurden erneut verbessert. Zu den Weiterentwicklungen zählt unter anderem eine automatische Geschwindigkeitsbegrenzung in Kurven, sowie die einfache Modellierung des rückwärts Einparkens. Weiterhin sorgen Verbesserungen beim Duplizieren und Kopieren/Einfügen von Verbindungsstrecken und Mehrfachselektionen innerhalb eines Netzes für weitere Effizienzsteigerungen und weniger Modellierungsfehler.

PTV Vissim 2023 unterstützt außerdem das FBX-Format (Filmbox) für Fahrzeuge, Fußgänger und statische 3D-Modelle. Zusätzlich bietet die Software nun Netz- und Szenarienvergleiche und einen Assistenten für die Konfiguration von WMS-Diensten.

PTV Optima: Nachfrageänderungen problemlos bewältigen

Dank neuer Funktionen der Echtzeit-Verkehrsmanagement-Software PTV Optima lassen sich Veränderungen in der Nachfrage besser planen und managen. Wenige Klicks genügen, um zusätzliches Verkehrsaufkommen an bestimmten Orten oder in bestimmten Zeitintervallen im Modell zu simulieren.  So können die Auswirkungen von Verkehrsereignissen – sowohl geplanter Art wie etwa bei Konzerten oder Sportveranstaltungen als auch bei unerwarteten Ereignissen wie bei schlechtem Wetter oder bei Streiks – analysiert werden.

Zusätzlich wurde für das Release die Simulation von Verkehrsstörungen und -umleitungen vereinfacht. So können Verkehrsmanagementzentralen bei Baustellen oder anderen Störungen im Netz mögliche Umleitungen schnell bewerten. PTV Optima bietet darüber hinaus eine verbesserte Modellierung und Simulation der Signaloptimierung und der Noteinsatzpläne. Eine weitere Neuerung ist die automatische Aktualisierung von Live-Verkehrsdatenkarten.

Live: Release-Keynote am 18. Oktober

„Unsere Kundinnen und Kunden – die Verkehrsplanerinnen, Modellierer, Manager und Entscheiderinnen – gestalten mit ihrer täglichen Arbeit die Mobilität der Zukunft. Bei der Entwicklung unserer Lösungen und Innovationen haben wir die Community immer im Blick“, so Christian U. Haas, CEO der PTV Group. „Unser Ziel ist es, diesen Expertinnen und Experten stets die bestmöglichen Tools an die Hand zu geben, um ihre Projekte zu verwirklichen und den Wandel hin zu einer nachhaltigeren, effizienteren, inklusiveren und sicheren Mobilität der Zukunft zu beschleunigen. Ich bin davon überzeugt, dass Technologie der Schlüssel für die Verkehrswende ist.“

Das komplette PTV Mobility Software Release 2023 wird von Christian U. Haas und einem Team aus PTV-Expert*innen im Rahmen einer LinkedIn Live Session am Dienstag, 18. Oktober 2022 um 15.00 Uhr vorgestellt: https://lnkd.in/efvXH6jQ

Weitere Informationen sowie Tutorials zu ausgewählten Features finden Interessierte auf der Release-Website: https://company.ptvgroup.com/de/mobility-software-release

 

Presse-Kontakt
Stefanie Schmidt

Stefanie Schmidt

Telefon: +49 721-9651-7451
E-Mail: stefanie.schmidt@ptvgroup.com

Über PTV Group

PTV. Empowering mobility.

Die PTV Group betrachtet Verkehr und Logistik als Ganzes, um Mobilität zukunftsfähig zu gestalten. Die PTV Group bietet Software und Beratung, um Mobilität und Transport zukunftsfähig zu gestalten. Ihre marktführende Software für das intelligente Verkehrsmanagement und für die Optimierung von Transporten hilft Entscheider*innen aus Politik, Städten, Industrie und Handel dabei, Zeit und Geld zu sparen, Straßen sicherer zu machen und die Umwelt zu schonen. Die PTV zeigt schon heute mit Simulationen, wie die Mobilität von morgen mit all ihren Ökosystemen und Dimensionen realisiert werden kann. Von strategischer Verkehrsplanung bis zur Mikromobilität für die letzten Meile.

Das Unternehmen wurde 1979 gegründet. Heute arbeiten weltweit rund 900 Mitarbeiter*innen an zukunftsweisenden Lösungen – damit Mobilität und Transport smarter und umweltbewusster werden.

Share

Downloads

PTV Vissim: Makro-meso Hybridsimulationen

Preview (72dpi)

Download (300dpi)