Florida setzt auf PTV-Technologie für ein widerstandsfähiges und fortschrittliches Verkehrssystem

Das Verkehrsministerium des US-Bundesstaats nutzt PTV Visum als neues primäres Tool zur Verkehrsmodellierung

Florida nutzt PTV Visum als neues primäres Tool zur Verkehrsmodellierung

 

Karlsruhe/Washington, 06. April 2021. Die PTV Group liefert das neue zentrale Verkehrsmodell für den US-Bundesstaat Florida. Das örtliche Verkehrsministerium macht die weltweit führende Verkehrsplanungssoftware PTV Visum zum Standardtool, um auf Staats- und Bezirksebene das Mobilitäts- und Transportnetz zu stärken und weiterzuentwickeln.

Florida ist mit 21,4 Millionen Einwohnern der drittgrößte Bundesstaat der USA. Jeden Tag werden auf den Straßen des „Sunshine States“ 553 Millionen Fahrzeugkilometer zurückgelegt und rund 682 Lkw-Tonnen transportiert. Den öffentlichen Nahverkehr nutzen 218 Millionen Fahrgäste jährlich. Um ein sicheres und zukunftsorientiertes Mobilitäts- und Transportsystem zu gewährleisten, wechselt die Behörde nun von mehreren Modellierungsplattformen auf ein integriertes, ganzheitliches System auf Basis von intelligenter PTV-Technologie.

Das neue Verkehrsmodell, das bis 2023 ausgerollt werden soll, liefert für den gesamten Bundesstaat und über die unterschiedlichsten Verkehrsmodi hinweg die Grundlage für fundierte Entscheidungen in der Verkehrs- und Transportplanung. Verkehrsplaner*innen aus dem öffentlichen Sektor, Berater*innen und akademische Einrichtungen erhalten damit ein wertvolles Werkzeug, um bestehende und zu erwartende Belastung im Verkehrsnetz zu analysieren sowie die Auswirkungen von verschiedenen Entwicklungsmaßnahmen zu messen und zu prognostizieren. So lassen sich verschiedene Strategien und Zukunftsszenarien im privaten sowie im öffentlichen Verkehr ebenso erörtern wie neue Mobilitätsdienste wie etwa Shared-Mobility oder autonomes Fahren.

„Das Florida Department of Transportation hat sich zum Ziel gesetzt, ein Verkehrssystem aufzubauen, das die Bedürfnisse der Einwohner*innen und Besucher*innen Floridas erfüllt sowie die Mobilität im ganzen Bundesstaat verbessert und dabei die Faktoren Lebensqualität und Umwelt berücksichtigt“, so Christian U. Haas, CEO der PTV Group. „Wir bei der PTV freuen uns darauf, dieses Ziel zu unterstützen und dabei zu helfen, Florida auf die nächste Stufe in Sachen Verkehrsplanung zu heben.“

 

Presse-Kontakt
Stefanie Schmidt

Stefanie Schmidt

Telefon: +49 721-9651-7451
E-Mail: stefanie.schmidt@ptvgroup.com

Über PTV Group

PTV. Empowering mobility.

Die PTV Group betrachtet Verkehr und Logistik als Ganzes, um Mobilität zukunftsfähig zu gestalten. Die PTV Group bietet Software und Beratung, um Mobilität und Transport zukunftsfähig zu gestalten. Ihre marktführende Software für das intelligente Verkehrsmanagement und für die Optimierung von Transporten hilft Entscheider*innen aus Politik, Städten, Industrie und Handel dabei, Zeit und Geld zu sparen, Straßen sicherer zu machen und die Umwelt zu schonen. Die PTV zeigt schon heute mit Simulationen, wie die Mobilität von morgen mit all ihren Ökosystemen und Dimensionen realisiert werden kann. Von strategischer Verkehrsplanung bis zur Mikromobilität für die letzten Meile.

Das Unternehmen wurde 1979 gegründet. Heute arbeiten weltweit rund 900 Mitarbeiter*innen an zukunftsweisenden Lösungen – damit Mobilität und Transport smarter und umweltbewusster werden.