PTV Newsroom

Hier finden Sie alle aktuellen Nachrichten zur PTV Group, die neuesten Top-Stories und Pressemitteilungen sowie unsere Mediengalerie.

IT-TRANS 2022: Mit PTV-Software & Daten zu einem sicheren, gerechten, nachhaltigen und resilienten öffentlichen Verkehr

  • PTV-Stand B3 in Halle 1
  • Fokus auf Betrieb & Optimierung, Nachfrage & Daten sowie Nachhaltigkeit & Gesellschaft
  • Die PTV lädt zum exklusiven Pre-Event in die Alte Fleischmarkthalle

Die PTV Group präsentiert sich auf der IT-TRANS in Karlsruhe.

 

Karlsruhe, 20. April 2022. Die PTV Group ist vom 10. bis 12. Mai 2022 auf der IT-TRANS in Karlsruhe, der führenden internationalen Fachmesse für intelligente Lösungen im öffentlichen Verkehr, vertreten. Die Weltmarktführerin für Mobilitäts-Planungs-Software präsentiert Lösungen rund um die Themenkomplexe Betrieb und Optimierung, Nachfrage und Daten sowie Nachhaltigkeit und Gesellschaft im öffentlichen Verkehr. Ein erstes Highlight findet bereits am Vorabend der Messe statt: Die PTV richtet wieder das exklusive Pre-Event zur Eröffnung der IT-TRANS aus.

IT-TRANS Pre-Event 2022
Gemeinsam mit dem Internationalen Verband für öffentliches Verkehrswesen (UITP) und der Messe Karlsruhe lädt die PTV Group am 9. März ab 18 Uhr zum Auftakt der Kongress- und Messewoche in die Alte Fleischmarkthalle. Bei der Veranstaltung treffen sich die Ausstellungs- und Konferenzteilnehmenden auf der informellen Plattform zum Networking und fachlichen Austausch. Der Abend wird vom Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup eröffnet.

Die Gäste erwartet zudem ein Vortrag von Dr. Alexander Pichon, Managing Director des Karlsruher Verkehrsverbunds, zum Thema „Innovativer öffentlicher Verkehr in turbulenten Zeiten“. Janine Stuchl, und Peter Möhl, beide von der PTV Group, erklären im Anschluss an Best-Practice-Beispielen, „Wie PTV den öffentlichen Verkehr modernisiert“.

Details zum IT-TRANS Pre-Event 2022

Wo: Fleischmarkthalle am Alten Schlachthof 13, 76131 Karlsruhe
Wann: 9. Mai 2022, 18:00 Uhr – 22:00 Uhr
Registrierung (kostenfrei): ptv.to/preevent2022

Highlights am PTV-Stand

Auf der Messe zeigen die PTV-Expertinnen und -Experten die weltweit führenden PTV-Lösungen für die Planung und Optimierung des öffentlichen Verkehrs basierend auf Modellierung, Simulation, Datenanalyse und Visualisierung. Die Tools können Städten und Unternehmen dabei helfen, den öffentlichen Verkehr an heutige und zukünftige Bedürfnisse anzupassen, zu verbessern und auszubauen. Neben der datengetriebenen und nachfrageorientierten Planung des öffentlichen Nahverkehrs und dem Aufbau von neuen und vernetzten Serviceangeboten, liegen konkrete Schwerpunkte am PTV-Stand auf der Anbindung des ländlichen Raums, der Neuverteilung von öffentlichen Flächen, sowie der der Reduzierung von Emissionen. Dazu gehören beispielsweise Lösungen zur Planung des Einsatzes von Elektrobussen.

Die PTV Group beteiligt sich zudem am Gemeinschaftsstand der TechnologieRegion Karlsruhe (Aktionshalle, Stand EH2) mit einem Exponat zum Software-as-a-Service Produkt PTV Visum Publisher. Durch interaktive Dashboards und 3D-Karten ermöglicht das web-basierte Tool, große Datenmengen auszuwerten und eindrücklich zu visualisieren. So können verschiedene Fragestellungen in der Mobilitätsplanung analysiert und bewertet werden. Durch die intuitive Zugänglichkeit ist das Tool insbesondere auch für die Kommunikation und Diskussion von Planungsergebnissen mit Entscheiderinnen und Entscheidern und der breiten Öffentlichkeit geeignet.

PTV im Konferenzprogramm

Im Konferenzprogramm der IT-Trans ist die PTV mit zwei Vorträgen vertreten: In der Session „Using technology for build future cities“ (MUB3, 11. Mai um 9:30 Uhr) stellt Janine Stuchl, VP Global Marketing & Communications, einen Use-Case zur verbesserten Verkehrsprognose durch Maschinelles Lernen vor, der für den von der Bundesregierung initiierten Mobility Data Space entwickelt wurde. Isaac Vargas Gordillo, Project Manager bei der PTV, ist einer der Sprecher in der Session “Autonomous mobility - One city at a time” (MU5A, 11. Mai um 11 Uhr) rund um das Thema autonomes Fahren.

Sie wünschen einen Gesprächs- oder Interviewtermin mit einer PTV-Expertin oder einem PTV-Experten auf der IT-TRANS? Dann melden Sie sich zur Absprache gerne bei Stefanie Schmidt (stefanie.schmidt@ptgroup.com).

Weitere Informationen zum Auftritt der PTV finden Sie online: https://company.ptvgroup.com/de/nachhaltige-sichere-und-belastbare-mobilitaet-fuer-alle/sie-treffen-uns-auf/it-trans-2022

Die PTV startet im Rahmen der IT-TRANS zudem eine Trendumfrage. Was treibt ÖV-Profis um, wie sehen sie die Zukunft ihres Arbeitsumfelds? Eine Teilnahme ist unter folgendem Link möglich: http://ptv.to/oevtrend22

 

Presse-Kontakt
Stefanie Schmidt

Stefanie Schmidt

Telefon: +49 721-9651-7451
E-Mail: stefanie.schmidt@ptvgroup.com

Über PTV Group

PTV. Empowering mobility.

Die PTV Group betrachtet Verkehr und Logistik als Ganzes, um Mobilität zukunftsfähig zu gestalten. Die PTV Group bietet Software und Beratung, um Mobilität und Transport zukunftsfähig zu gestalten. Ihre marktführende Software für das intelligente Verkehrsmanagement und für die Optimierung von Transporten hilft Entscheider*innen aus Politik, Städten, Industrie und Handel dabei, Zeit und Geld zu sparen, Straßen sicherer zu machen und die Umwelt zu schonen. Die PTV zeigt schon heute mit Simulationen, wie die Mobilität von morgen mit all ihren Ökosystemen und Dimensionen realisiert werden kann. Von strategischer Verkehrsplanung bis zur Mikromobilität für die letzten Meile.

Das Unternehmen wurde 1979 gegründet. Heute arbeiten weltweit rund 900 Mitarbeiter*innen an zukunftsweisenden Lösungen – damit Mobilität und Transport smarter und umweltbewusster werden.

Share

Downloads

IT-TRANS in Karlsruhe

Preview (72dpi)

Download (300dpi)

Bleiben Sie informiert

Werden Sie Teil unserer Community und abonnieren Sie unseren Newsletter,
um regelmäßige Updates und Storys von PTV zu erhalten.

Jetzt abonnieren