Videobibliothek

Werfen Sie einen Blick in unsere Video-Bibliothek. Unsere PTV Experten erklären Ihnen in kurzen und anschaulichen Videos die Features und Funktionalitäten der neuen PTV Mobility Software 2023 Versionen.

Wir aktualisieren die Videos und Transkripte täglich. Schauen Sie gerne regelmäßig vorbei, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Bitte beachten Sie, dass die Untertitel und Transkripte ausschließlich auf Englisch zur Verfügung stehen.

PTV Visum 2023

Makro-Meso Hybridsimulation in der simulations-basierten Umlegung (SBA)

Da ab Visum 2023 in SBA bis zur Ebene der Fahrstreifen modelliert werden kann (s. 1.2), können auch Anwendungsfälle betrachtet werden, die bisher nur in der mikroskopischen Simulation möglich waren und dadurch in großen Modellen mit erheblichem Aufwand verbunden waren.
Ein bestehendes statisches Umlegungsergebnis kann als Startlösung sowohl für die Makro-Meso Hybridsimulation als auch für eine reine SBA-Berechnung verwendet werden. Damit kann die Laufzeit potenziell weiter reduziert werden.

Jetzt ansehen

Öffentliche Verkehrsmittel: Einfacher Prozess des Check-In/Check-Out Ticketing Systems Big Data

Die Analyse der aktuellen Situation ist ein wesentlicher Bestandteil der Planung und Verbesserung von öffentlichen Verkehrssystemen. Dies erfordert die Erfassung und Verarbeitung von Daten über Fahrgastströme und deren Herkunft und Ziel. Neben der klassischen Fahrgastbefragung werden dafür zunehmend automatisch erfasste Daten, z. B. aus Ticketing-Systemen, genutzt. Mit PTV Visum 2023 haben wir die Optionen "Zugangskontrolle am Fahrzeug und an der Haltestelle (Ort, Zeit, Fahrtinformationen)" und "Zugangskontrolle an der Haltestelle" hinzugefügt. Durch die Hinzunahme dieser Optionen konnte die Plausibilisierung der Check-in/Check-out-Daten erheblich beschleunigt werden (etwa um den Faktor 150). Dies ist besonders hilfreich im Hinblick auf den hohen Stichprobenumfang (nahezu 100%) solcher Systeme.

Jetzt ansehen

Übernahme von Radverkehrsinformationen aus Open Street Map (OSM)

Das Thema Radverkehr erfährt spätestens seit der Pandemie mehr Aufmerksamkeit im Rahmen der Verkehrsplanung Die bis dato größte Schwierigkeit liegt in der Erstellung und Versorgung des Netzes für die Modellierung des Radverkehrs. In Visum 2023 wurde eine neue Konfiguration ‚Detailed urban bicycle network‘ für den Import von Daten aus Open Street Map (OSM) ergänzt.

Jetzt ansehen


 

PTV Vissim 2023

Automatische Erzeugung von Meso-Netzknoten

Die neue Funktion „Meso-Netzknoten erzeugen“ erzeugt automatisch die für eine mesoskopische Simulation erforderlichen Meso-Netzknoten. Voraussetzung ist, dass das Netz für eine dynamische Umlegung geeignet ist und die Knoten für die dynamische Umlegung vom Typ „Polygon“ sind.

Jetzt ansehen

Rückwärts einparken

Mit PTV Vissim 2023 können Parkflächen noch realistischer modelliert werden - mit vorwärts oder rückwärts einparkenden Fahrzeugen oder einer beliebigen Kombination aus beidem.

Jetzt ansehen

Netz- und Szenarienvergleich

Vissim 2023 bietet die Möglichkeit, Netze und Szenarien miteinander zu vergleichen und die Unterschiede in Form eines interaktiven Baums und im Netzeditor darzustellen.
Die neue Funktion „Aktuelles Netz mit Netzdatei vergleichen…“ im Menu „Datei->Netze vergleichen und überführen“ ermöglicht den Vergleich des aktuell geladenen Netzes mit einem anderen Netz.

Jetzt ansehen

Verbessertes Duplizieren von Objekten

Das Kopieren und Einfügen von Mehrfachselektionen innerhalb eines Netzes wurde verbessert. Dies betrifft insbesondere das Verhalten von Mehrfachselektionen, die in sich nicht geschlossen sind, also wenn Referenzen zu Objekten außerhalb der Mehrfachselektion vorhanden sind.

Jetzt ansehen


 

Easier simulation of traffic deviations and rerouting events:

  • Simulate impact of new traffic patterns due to deviations

  • Simulate rerouting policies, such as variable message sign panels and police officers on the roads

  • Quickly evaluate the best possible deviations due to roadworks or other network disruptions

Watch now