Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

Die PTV AG nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Als privatrechtliches Unternehmen unterliegen wir den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Datenspeicherung u. a.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Site) fallen nicht darunter.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Wenn Sie sich für einen unserer personalisierten Dienste registrieren lassen, ein Produkt bestellen oder Seminar buchen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und nach anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben.

Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf unseren Servern Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, speichern und nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse für die Zusendung unseres Newsletters. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte oder eine Nutzung dieser Daten für andere Zwecke findet nicht statt. Die Abmeldung des Newsletters kann jederzeit erfolgen.

Weitergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Produktbestellungen nur innerhalb der PTV AG sowie der verbundenen Unternehmen. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das BDSG, andere gesetzliche Vorschriften und vertraglich an die Datenschutzbestimmung der PTV AG gebunden. Im Übrigen geben wir die personenbezogenen Daten nicht ohne ihr ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Recht auf Widerruf

Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit wieder löschen. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Kündigung beziehungsweise von einer Löschung nicht berührt.

Einsatz von Cookies

Wir setzen "Cookies" (kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen) nach den Vorgaben der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e. V. (IVW) ein. Sie helfen dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Website zu ermitteln. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.

In einigen Bereichen unseres Angebots verwenden wir Cookies, um Benutzerfunktionen zu realisieren. Wir weisen Sie an den entsprechenden Stellen darauf hin. Auf bestimmten Seiten werden Anzeigen von Unternehmen oder Agenturen direkt geliefert. Hier kommen möglicherweise Cookies zum Einsatz, ohne dass wir Sie darauf hinweisen können.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Anonyme Datenerhebung

Auf dieser Website werden mittels Services der WiredMinds AG (www.wiredminds.de) und der etarcker GmbH (www.etracker.de) Daten in anonymisierter Form zur kontinuierlichen Optimierung und zur Analyse unseres Webangebotes erhoben und weiterverarbeitet. Bei der Erstellung von anonymisierten Nutzungsprofilen werden dabei Pseudonyme generiert. Dies schliesst unter Umständen auch die Verwendung von Cookies ein, die ebenfalls Daten in pseudonymer Form sammeln und speichern. Keinesfalls werden die Daten zur persönlichen Identifizierung eines Besuchers verwendet (soweit dies technisch überhaupt möglich wäre) oder in Zusammenhang mit den Daten über den Träger eines Pseudonyms gebracht.

Wenn Sie hiermit dennoch nicht einverstanden sind, klicken Sie auf den folgenden Link um einer Nutzung Ihrer Besuchs-Daten zu widersprechen und das Website-Tracking vollständig zu unterbinden:

Vom Website-Tracking ausschließen (Wired Minds)

Vom Website-Tracking ausschließen (etracker)

Kinder

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Sonderbestimmungen für Telekommunikationsdienstleistungen

Soweit Sie eine von uns angebotene kostenpflichtige oder kostenfreie Telekommunikationsdienstleistung nutzen oder in Anspruch nehmen, gelten folgende ergänzende Bestimmungen:

Zur Erkennung, Eingrenzung und Beseitigung von Störungen und Fehlern an den Telekommunikationsanlagen sind PTV AG sowie die mit ihr kooperierenden Telekommunikationsunternehmen berechtigt, die Bestands- und Verkehrsdaten des Nutzers (z. B. Zielrufnummer und Zielkennung), Beginn und Ende der Verbindung mit Uhrzeit, zu erheben, verarbeiten und zu nutzen, soweit dies im Einzelfall erforderlich ist.

Das gleiche Recht steht PTV AG und den mit ihr kooperierenden Telekommunikationsunternehmen bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen zu, soweit dies zum Aufdecken sowie zum Unterbinden von Leistungserschleichungen oder sonstiger rechtswidriger Inanspruchnahme der Telekommunikationsnetze und -dienste erforderlich ist.

Im Übrigen erteilt PTV AG an Strafverfolgungsbehörden und Gerichte sowie an andere gesetzliche Hoheitsträger Auskünfte über gespeicherte, empfangene, übermittelte oder verbreitete Mitteilungen, Daten oder Inhalt und personenbezogene Daten nur nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen.

PTV AG ist berechtigt, anonymisierte Nutzerinformationen

  • zur Erstellung von Statistiken und Trenderkennungen sowie zur Qualitätssicherung und Marktforschung zu verwenden.
  • Anzeigen Kunden - für demographische Zwecke - zur Verfügung zu stellen.

Karlsruhe, 15.07.2011